Energetisches Stadtquartierskonzept Springe

Altes Haus wird wieder jung – Vortrag am 1.11.2020

Vom Altbau zum Plusenergiehaus.

Mit energieeffizienter Gebäudesanierung bekommt das Eigenheim nicht nur ein attraktives Äußeres und ein besseres Wohnklima. Auch die CO2-Emissionen lassen sich auf einen Bruchteil reduzieren. Je nach Gebäude ist eine Verringerung um 80% möglich. Am wichtigsten dabei ist ein guter Wärmeschutz, denn wo nicht viel Energie verloren geht, muss auch nicht viel geheizt werden. Im zweiten Schritt kommt dann die effiziente Anlagentechnik.

Der Architekt Andreas Van Elten, von der Energieberatung der Verbraucherzentrale führt im Vortrag durch die Schritte zur effizienten Gebäudesanierung, zeigt gute Lösungen und gibt Anregungen für die eigene Immobilie.

Als Referent wurde der Architekt  Andreas Van Elten gewonnen.

Der Vortrag findet statt, am Dienstag, den 1.11.2020 um 19°° Uhr im Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Andreas, Springe. Aufgrund der Corona-Bedingungen ist eine Anmeldung unter boris.schwitalski@stadtwerke-springe.de oder 05041 6459-6417 erforderlich.