Energetisches Stadtquartierskonzept Springe

Beratungen für Hausbesitzer

Energetische Modernisierung

Den Hausbesitzern wird eine kompetente, kostenlose und unabhängige Beratung vor dem Start ihres Modernisierungsvorhabens angeboten. Während des einstündigen Termins kommt ein Energieberater zu Ihnen nach Hause und entwickelt für Sie einen ersten Modernisierungsfahrplan.

Im Fokus der Beratungen stehen auf Wunsch:

  • Wärmedämmung für Dach, Keller und Fassade
  • Heizungssanierung
  • Einbau einer Solaranlage
  • Erneuerung der Fenster
  • Lüftungstechnik



Außerdem geben die Energieberater – meist Architekten oder Bauingenieure – Tipps zu Förderprogrammen sowie Anregungen zur Umsetzung von Modernisierungsvorhaben und gehen auf Ihre Fragen ein.

Heizungsvisite

Bei einer Heizungsvisite nimmt ein unabhängiger, qualifizierter Energieexperte das gesamte Heizungssystem unter die Lupe und schätzt das Energiesparpotenzial ab. Bei dem einstündigen Termin gibt er Tipps zur optimalen Einstellung der Anlage und empfiehlt einfache und günstige Sparmaßnahmen, wie zum Beispiel die Dämmung der Heizungsrohre. Entspricht die Heizung nicht mehr dem Stand der Technik und arbeitet unwirtschaftlich, informiert er über neue, moderne Heizsysteme und mögliche Fördermittel.

Voraussetzung für eine Beratung

Sie sind private Eigentümerin oder privater Eigentümer eines Wohnhauses und Ihre Heizungsanlage ist älter als fünf Jahre. Für Mehrfamilienhäuser gilt: Etagenheizungen bzw. komplexe Anlagen mit Subsystemen sind von der Beratung ausgeschlossen.

 

Solar-Check

Strom und Wärme vom eignen Dach sind klimafreundlich und kostengünstig. Ob sich auch das Dach Ihres Eigenheims dafür eignet, erfahren Sie beim kostenlosen Solar-Check. Die Solarenergieberatung dauert etwa eine Stunde. Ein erfahrener Berater (z. B. Architekt oder Bauingenieur) kommt zu Ihnen nach Hause und zieht dabei sowohl Photovoltaik- als auch Solarwärmeanlagen in Betracht. Zusätzlich berät er zu Fördermitteln und Speichertechnik.

Mehr Infos auf www.solar-checks.de