Energetisches Stadtquartierskonzept Springe

Energiewende für Springe – Wie kann sie gelingen? Vortrag am 06.10.2020

Wie die Fernwärme Springe auf den Weg zur Klimaneutralität führt. Vortrag im Rahmen des Sanierungsmanagements „Springe in die Zukunft“

Die Energiewende ist von der Bundesregierung eingeläutet. Klimaneutralität soll bis 2050 erreicht werden. Der Umbau des Energiesystems innerhalb von 30 Jahren ist eine Herausforderung. Was bedeutet das aber lokal für uns in Springe?

  • Wie kann die Energiewende konkret in Springe gelingen?
  • Welche Energiequellen sind nachhaltig verfügbar? Sonne, Wind, Holz, Biogas?
  • Reichen die verfügbaren Energiequellen um Springe zu versorgen?
  • Was heißt das in Zukunft für die Energiepreise?
  • Und welche Rolle spielt in diesem Rahmen die Fernwärme in Springe?

Zu diesen Themen lädt das Sanierungsmanagement von „Springe in die Zukunft“ einem Vortrag mit Diskussion.

Als Ansprechpartner werden Thomas Ogsoka von den Stadtwerken und Boris Schwitalski vom Sanierungsmanagement „Springe in die Zukunft“ durch den Abend leiten

Der Vortrag findet statt, am Donnerstag, den 06.10.2020 um 19°° Uhr im Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Andreas, Springe

Aufgrund der Corona-Bedingungen ist eine Anmeldung unter boris.schwitalski@stadtwerke-springe.de oder 05041-64596417 erforderlich.