Energetisches Stadtquartierskonzept Springe

Vorträge der Veranstaltungsreihe Frühjahr und Sommer 2020

Die öffentlichen Veranstaltungen von Springe-in-die-Zukunft finden (fast) wie ursprünglich geplant statt – wir halten dabei natürlcih jederzeit die nötigen Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen ein. 
Für konkrete Fragen zu eigenen Sanierungsvorhaben steht der Sanierungsmanager Boris Schwitalski unter 05041 6459 6417 oder schwitalski@stadtwerke-springe.de uneingeschränkt zur Verfügung. 
„Bleiben Sie gesund!“

 

Freuen Sie sich auf folgende Themen…


Bauen mit Holz, 19.05. 2020 um 19.00 Uhr im DRK, An der Bleiche 4-6 in Springe
Holz ist natürlicher Baustoff, setzt bei der Herstellung wenig CO2 frei und speichert darüber hinaus auch noch CO2 aus der Atmosphäre. Nebenbei sorgt es für optimales Raumklima und ein gesundes Wohnumfeld. Der Vortrag erläutert die technischen und gestalterischen Möglichkeiten des Bauens mit nachwachsenden Rohstoffen. Referent: Ernst Kürsten, 3N Kompetenzzentrum.

Aufgrund der aktuellen Corona Verordnungen ist eine namentliche Anmeldung erforderlich unter boris.schwitalski@stadtwerke-springe.de oder 05041 6459-6417. Es wird gebeten einen Mundschutz mitzubringen.


Heizen mit Erneuerbaren Energien – Möglichkeiten und Förderungen, 26.05.2020 um 19 Uhr im DRK, An der Bleiche 4-6 in Springe

Angesichts der formulierten Klimaschutzziele der Bundesregierung ist klar: mit Öl und Gas lassen sich unsere Häuser auf Dauer nicht mehr beheizen. Die Zukunft gehört den erneuerbaren Energien, Sonne, Wind, Biomasse und Umweltwärme. Welche Heizung ist aber für mein Haus geeignet, wenn der Ölkessel raus muss. Ist es nicht günstiger den Energiebedarf durch Dämmung zu senken, als für Brennstoffe zu bezahlen? Welche Fördermittel gibt es derzeit für die Heizungsumstellung – und reichen die erneuerbaren Energien überhaupt für alle Häuser?

Referent Florian Lörincz von der Verbraucherzentrale Niedersachsen wird in seinem Vortrag die verschiedenen Möglichkeiten vorstellen, das Haus erneuerbar zu beheizen. Dabei wird er auch Kosten und mögliche Fördermittel erläutern.

Aufgrund der aktuellen Corona Verordnungen ist eine namentliche Anmeldung erforderlich unter boris.schwitalski@stadtwerke-springe.de oder 05041 6459-6417. Es wird gebeten einen Mundschutz mitzubringen.


Ein warmes Haus mit Geld vom Staat, 09.06.2020 um 19.00 Uhr.

Zahlreiche Fördermittel von Bund, Ländern und Region stehen bereit, um Menschen bei Sanierungsmaßnahmen zu unterstützen. Bei der richtigen Maßnahmenkombination sind 40% Zuschuss möglich. Was aber sind die richtigen Maßnahmen, um mein Haus fit für die Zukunft zu machen? Ist eine neue Heizungstechnik effektiver, oder sollte ich das Haus warm einpacken? Wann ist der richtige Zeitpunkt und für was bekomme ich welche Förderung?

Es wird Zeit für Fragen und Diskussionen sein. Referent: Boris Schwitalski, Sanierungsmanager Springe

 


Strohballenbau, 30.06. von 19.00 – 20.30 Uhr.
Die Nutzung regionaler Baustoffe ist für die Nachhaltigkeit des Bauwesens ein effektiver Schritt. Der Vortrag zeigt an gebauten Beispielen, wie Energieeffizienz mit lokalen Baustoffen erreichbar ist. Referent: Olaf Böhm, Architekt Wennigsen

Veranstaltungsort: Altes Rathaus, Zum Niedertor 26 in Springe.

 


Workshop „Bauen im Bestand“
An vier Thementischen können alle Aspekte einer Altbausanierung besprochen werden. Ansprechpartner sind Architekten, Innen- und Landschaftsarchitekten. Die Unterlagen machen Sie fit für die Planung Ihrer Sanierung. Der Workshop findet in Zusammenarbeit mit der Architektenkammer Niedersachsen statt.


 

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen erbeten.